Action · Dystopie · Mangas & Co. · Science-Fiction

Tatsuya Shihira: Q [ku] Band 2

Originaltitel: Q [KU]

Mangaka: Tatsuya Shihira

Verlag: Carlsen Manga

Genre: Action, Dystopie, Science-Fiction

Seitenzahl: 194

Anzahl Bände: 4

Erscheinungsjahr (DE): 2017

ISBN: 978-3-551-77167-4

Klappentext:

Q ist ein mysteriöses Mädchen, das die Monster frisst, die Solaris auf die Erde abwirft. Also gründet sie mit den anderen Kindern das >>Kohldampf-Geschwader Q-Rangers<<. Und während sie zusammen mit ihren Gefährten Demi jagt, lernt sie von ihnen, was Mitgefühl und Freundschaft bedeutet. Unterdessen versuchen die U7, die die Zerstörung von Solaris planen, Rem zur Rückkehr in die Truppe zu bewegen. Als sie scheitern, beschließt das Truppenmitglied Shinobu, das vergiftete Verhältnis ein für alle Mal zu beenden und Rem zu ermorden.

Konnte mich der erste Band der Reihe schon vom Action-Genre überzeugen, setzt der zweite Band noch einen drauf. Weiterlesen „Tatsuya Shihira: Q [ku] Band 2“

Advertisements
Fantasy · Mangas & Co. · Mystery

Machico Chino: Miniature Garden of Twindle Band 1

Originaltitel: Twindle No Hakoniwa

Mangaka: Machico Chino

Verlag: Tokyopop

Genre: Fantasy, Mystery

Seitenzahl: 160

Anzahl Bände: 2

Erscheinungsjahr: 2018

ISBN: 978-3-8420-4146-2

Klappentext:

Fantastisch, düster und süß zugleich!

Die Zauberer Gilles und Giselle sind Zwillinge und ihre beiden Zauberstäbe waren ursprünglich einmal ein einziger. Als Stofftierhersteller haucht der jüngere Bruder Gilles Stofftieren Leben ein, Giselle ist Krankenschwester und benutzt ihre Magie zum Heilen. Nach einem großen Unglück flickt Giselle die toten Körper mit ihrer Magie zusammen, was jedoch die Zauberstäbe der Zwillinge mit einem Fluch belegt. Als Giselle auch noch spurlos ver-schwindet, macht sich Gilles auf die Suche nach ihr …

Dieser Klappentext in Verbindung mit der Covergestaltung haben mir  ja schon quasi „Nimm mich mit“ zugerufen. Allerdings war ich mir zu dem Zeitpunkt noch nicht bewusst, was für einen Schatz ich mit Miniature Garden of Twindle tatsächlich in den Händen hielt. Weiterlesen „Machico Chino: Miniature Garden of Twindle Band 1“

Mangas & Co. · Mystery

NISIOISIN & Hattori: Broken Girl Band 2

Originaltitel: Shoujo Fujuubun

Autor: NISIOISIN

Zeichner: Mitsuru Hattori

Verlag: Egmont Manga

Genre: Mystery

Seitenzahl: 192

Anzahl Bände (DE): bislang 3

Erscheinungsjahr (DE): 2018

ISBN:978-3-7704-9674-7

Klappentext:

Ich erfuhr etwas, das ich nie hätte wissen sollen. Jetzt bin ich frei und bleibe weiter gefangen.

Auch der zweite Teil von Broken Girl lässt sich mit dem Wort bizarr am besten zusammenfassen.  Und obwohl die Atmosphäre und der Zeichenstil damit weiterhin so perfekt zusammenpassen wie schon im ersten Band, lässt sich bezüglich der Geschichte doch eine Veränderung erkennen. Weiterlesen „NISIOISIN & Hattori: Broken Girl Band 2“

Andere Fetzen

Convention-Bericht #002: Leipziger Buchmesse 2018

Die LBM 2018 in einem Bild.

Salvete, homines!

Die Leipziger Buchmesse 2018 oder auch: Die misslungene Buchmesse. Ich will gar nicht wissen, wieviele potenzielle Besucher letztendlich mit der Bahn an einem oder mehreren Tagen stecken, lieber zuhause geblieben oder eher abgereist sind. Aber der verspätete Wintereinbruch hat die deutsche Bahn und die Dichte der Glashalle eben überfordert.

Für mich persönlich ging das Desaster schon eher los, denn neben der Witterung hat mir auch die Uni mit einer Prüfung und einer Pflichtveranstaltung einen Strich durch die Rechnung „Vier Tage LBM“ gemacht. Da ich dank meines Umzuges aber ja fast schon Heimvorteil in Sachen Buchmesse habe, bin ich Freitag nach der Uni für einen kurzen, 1 ½-stündigen Abstecher nach Leipzig rübergefahren. Eine Entscheidung, die ich nicht bereuen sollte. Weiterlesen „Convention-Bericht #002: Leipziger Buchmesse 2018“

Veranstaltungen

Convention-Bericht #001: DeDeCo 2018

Salvete, homines!

Vergangenes Wochenende fand die diesjährige DeDeCo in Dresden statt. Und zum ersten Mal war auch meine Wenigkeit dabei. Wer hier schon etwas länger mitliest weiß, dass meine bisherigen Convention-Erfahrungen sich auf zwei HobbitCons beschränken – und die LBM letztes Jahr, wenn man sie denn dazu zählen möchte.

Wenn Seitenfetzer auf japanische Süßigkeiten (und insbesondere auf Rote Bohnen Mochis) trifft…

Weiterlesen „Convention-Bericht #001: DeDeCo 2018“