George R.R. Martin: Die Königin der Drachen

0

Originaltitel: A Storm of Swords

Autor: George R.R. Martin

Verlag: blanvalet

Genre: Fantasy

Seitenzahl: 780 (+ Anhang)

Erscheinungsjahr: 2002

ISBN: 978-3-442-26847-4

Ja, ich habe über ein halbes Jahr für dieses Buch gebraucht. Nein, es lag nicht am Buch, sondern an mir.

Ganz ehrlich, ich habe keine Ahnung, warum ich Die Königin der Drachen nicht eher weitergelesen habe. Unterbrochen habe ich es damals aus schulischen Gründen, aber dann? Keine Ahnung. Weiterlesen

Advertisements

Martin, Dozois & Abraham: Planetenjäger

0

Originaltitel: Hunter’s Run

Autoren: George R.R. Martin, Gardner Dozois & Daniel Abraham

Verlag: penhaligon

Genre: Science-Fiction

Seitenzahl: 349

Erscheinungsjahr: 2017

ISBN: 978-3-7645-3172-0

Danke an penhaligon für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.

Klappentext:

Ramon Espejos Leben verläuft bei Weitem nicht so wie geplant. Nicht nur, dass er auf einem kaum erschlossenen Kolonieplaneten gestrandet ist. Er muss auch noch vor der Justiz in die Wildnis flüchten, weil er im Streit um eine Frau seinen Gegner getötet hat. Dort wird er von einem bislang unbekannten Alien-Volk gefangen genommen. Da entkommt ein anderer menschlicher Gefangener der Kontrolle der Aliens. Diese zwingen Ramon, den Flüchtigen für sie zu verfolgen. Er soll ihn aufhalten, bevor die Kolonie von der Existenz der Alienserfährt. Aber vielleicht ist das auch die Gelegenheit für seine eigene Flucht?

Auch wenn das Cover etwas Anderes suggeriert, handelt es sich beim heute erschienen Planetenjäger nicht um einen Science-Fiction-Roman, in dem á la Star Wars mit Luftschiffen in der Gegend herumgejagt wird. Stattdessen Weiterlesen

George R.R. Martin: Das Lied des Eisdrachen

0

20161006_152645.jpgOriginaltitel: The Ice Dragon

Autor: George R.R. Martin

Verlag: cbj

Genre: Fantasy, Kinderbuch

Seitenzahl: 119

Erscheinungsjahr (Original): 1980

ISBN: 978-3-570-17260-5

Es war bloßer Zufall, der mich über Das Lied des Eisdrachen stolpern ließ. Und bei dem Autoren bin ich dann trotz der kindlichen Aufmachung neugierig geworden. Der Klappentext verspricht Folgendes:

Adara wusste nicht mehr, wann sie ihn zum ersten Mal gesehen hatte. Ihr schien, dass er schon immer Teil ihres Lebens gewesen war, ein Traum im tiefsten Winter, der auf durchscheinenden blauen Flügeln über den kalten Himmel schwebte. Eisdrachen waren selten, selbst in jenen Zeiten.

Vom Großmeister der Fantasy George R.R. Martin, Schöpfer der preisgekrönten Saga >>Das Lied von Eis und Feuer<<!

Bei dieser kleinen Geschichte handelt es sich laut Martin nicht um einen Teil der Welt von Das Lied von Eis und Feuer. Dennoch vermittelt es doch eine ähnliche Atmosphäre, bedient sich Martin doch bereits hier an Motiven wie Drachen, Krieg und Wetterbedingungen bzw. Jahreszeiten. Weiterlesen

George R.R. Martin: Das Lied von Eis und Feuer – Sturm der Schwerter

0

20151213_233539.jpgOriginaltitel: A Storm of Swords

Autor: George R.R. Martin

Verlag: blanvalet

Genre: Fantasy

Seitenzahl: 720 + Anhang

Erscheinungsjahr (Original): 2000

So bin ich denn mittlerweile beim fünften (deutschen) Band der Reihe angekommen. Der Klappentext verfügt über den üblichen Wortlaut, den man auch bei den vorherigen Bänden vorfindet.

Nachdem Weiterlesen

Das Lied von Eis und Feuer – Die Saat des goldenen Löwen

0

wpid-20141229_162106.jpgOriginaltitel: A Clash of Kings

Autor: George R.R. Martin

Verlag: blanvalet

Genre: Fantasy

Seitenzahl: 634  + Anhang

Erscheinungsjahr (Original): 1996

Wie gewohnt ist der Klappentext eher nichtssagend, weswegen ich an dieser Stelle einmal auf das Zitieren verzichte. Wer ihn sich dennoch zu Gemüte führen möchte, der kann dessen Inhalt aus den Rezensionen der vorherigen Bände entnehmen.

Beim vierten Band von Das Lied von Eis und Feuer merkt man zu Beginn Weiterlesen