Bücher · Englisch · Fantasy · Horror · Jugendbücher · Mystery

Jonathan Stroud: Lockwood & Co. – The Screaming Staircase

Originaltitel: Lockwood & Co. – The Screaming Staircase

Autor: Jonathan Stroud

Verlag: Disney Hyperion

Genre: Horror, Jugendbuch, Mystery, Fantasy, Englisch

Seitenzahl: 390

Erscheinungsjahr: 2013

ISBN: 978-142316491-3

Klappentext:

A sinister Problem has occured in London: all nature of ghosts, haunts, spirits and Specters are appearing throughout the city, and they aren’t exactly friendly. Only young people have the psychic abilities required to see – and eradcate – these supernatural foes. Many different psychic investigation agencies have cropped up to handle the dangerous work, and they are in fierce competition for business.

In The Screaming Staircase, the plucky and talented Lucy Carlyle teams up with Anothy Lockwood, the charismatic leader of Lockwood & Co., a small agency that runs independent of any adult supervision. After an assignment leads to both a grisly discovery and a disastrous end, Lucy, Anthony, and their sarcas-tic colleague, George, are forced to take part in the perilous investigation of Combe Carey Hall, one of the most haunted houses in England. Will Lockwood & Co. survive the Hall’s legendary Screaming Staircase and Red Room to see another day?

Readers who enjoyed the action, suspense, and humor in Jonathan Stroud’s internationally best-selling Bartimaeus books will be delighted to finde the same ingredients, combined with deliciously creepy scares, in this thrilling and chilling Lockwood & Co. series.

Im Grunde verrät der Klappentext die wichtigsten Grundlagen über die Agentur Lockwood & Co. sowie ein paar Grundzüge der Handlung, ohne jedoch allzu viel zu verraten. Auch wenn er sich zunächst wie ein Klappentext voller Spoiler liest, lebt die Geschichte doch von den Details der Handlung. Weiterlesen „Jonathan Stroud: Lockwood & Co. – The Screaming Staircase“

Advertisements
Bücher · Englisch · Gesellschaftskritik · Mystery · Science-Fiction & Dystopien

Stephen & Owen King: Sleeping Beauties

Originaltitel: Sleeping Beauties

Autor: Stephen King & Owen King

Verlag: Hodder & Stoughton

Genre: Englisch, Dystopie, Mystery

Seitenzahl: 736

Erscheinungsjahr: 2017

ISBN: 9781473665194

Klappentext:

All around the world, something is happening to women when they fall asleep; they become shrouded in a cocoon-like gauze. If awakened, if the gauze wrapping their bodies is disturbed, the women become feral and spectacularly violent…

In the small town of Dooling, West Virginia, the virus is spreading through a women’s prison, affecting all the inmates except one. Soon, word spreads about the mysterious Evie, who seems able to sleep – and wake. Is she a medical anomaly or a demon to be slain?

The abandoned men, left to their increasingly primal devices, are fighting each other, while Dooling’s Sheriff, Lila Norcross, is just fighting to stay awake.

And the sleeping women are about to open their eyes to a new world altogether…

Die Sache mit der Spannung

Im September 2017, nur einen Tag nach der Veröffentlichungen, stand ich in einer Londoner Buchhandlung und hielt mein Exemplar von Sleeping Beauties in den Händen. Nun ist es Februar 2018 und ich habe das Buch endlich beendet. Und das lag wohl nicht nur an meiner Leseflaute des ersten Semesters. Weiterlesen „Stephen & Owen King: Sleeping Beauties“

Bücher · Englisch · Horror · Mystery

Stephen King: The Shining

Originaltitel: The Shining

Autor: Stephen King

Verlag: Anchor Books

Genre: Horror, Mystery, Englisch

Seitenzahl: 659 (+ Anhang)

Erscheinungsjahr (Erstausgabe): 1977

ISBN: 978-0-307-74365-7

Klappentext:

Jack Torrance’s new job at the Overlook Hotel is the perfect chance for a fresh start. As the off-season caretaker at the atmospheric old hotel, he’ll have plenty of time to spend reconnecting with his family and working on his writing. Bu as the harsh winter weather sets in, the idyllic location feels ever more remote … and more sinister. And the only one to notice the strange and terrible forces gathering around the Overlook is Danny Torrance, a uniquely gifted five-year-old.

Mit The Shining liefert King eigentlich die typische Geschichte über ein Spukhaus. Trotzdem hat er es geschafft, mich tief in die Geschichte hineinzuziehen.

Eigentlich hat Shirley Jackson mit The Haunting of Hill House bewiesen, dass mein die Geschichte über ein Haus, das seine Bewohner wahnsinnig werden lässt, weitaus schneller abhandeln kann. Allerdings nutzt King den Raum, den er The Shining lässt, um nicht einfach irgendeine generische Geschichte, sondern etwas wirklich Einzigartiges zu schaffen. Weiterlesen „Stephen King: The Shining“

Bücher · Fantasy · Jugendbücher · Mystery

April Genevieve Tucholke: Fürchte nicht das tiefe blaue Meer

Originaltitel: Between the Devil and the Deep Blue Sea

Autor: April Genevieve Tucholke

Verlag: cbt

Genre: Mystery, Fantasy, Jugendbuch

Seitenzahl (Taschenbuch): 384

Erscheinungsjahr: 2013

ISBN: 978-3-641-10718-5

Inhalt (laut Verlag):

In Violet Whites verschlafenem Küstenort ist nicht viel los – bis River West in Violets Gästehaus einzieht. Plötzlich wird ein Phantom gesichtet, Kinder verschwinden und ein Mann bringt sich um. Hat River damit zu tun? Er weicht jeder Frage über seine Vergangenheit aus. Violets Großmutter hat sie vor dem Teufel gewarnt – aber dass er ein Junge sein könnte, der viel Kaffee trinkt, gerne in der Sonne schläft und Violet auf dem Friedhof so küsst, dass man zurückküssen möchte – das hat sie nicht gesagt. Während der Horror eskaliert, verliebt sich Violet so heftig, dass sie River nicht mehr widerstehen kann – und genau das ist seine Absicht …

Irgendwie weiß dieses Buch nicht was es will. Es wird als Jugendbuch ab 13 Jahren vermarktet – aber ein Jugendbuch ist es definitiv nicht. Und gleichzeitig eben doch. Weiterlesen „April Genevieve Tucholke: Fürchte nicht das tiefe blaue Meer“

Bücher · Fantasy · Mystery · Romantik

Erin Morgenstern: Der Nachtzirkus

20170201_155720.jpgOriginaltitel: The Night Circus

Autor: Erin Morgenstern

Verlag: Ullstein

Genre: Mystery, Romantisch, Fantasy

Seitenzahl: 461

Erscheinungsjahr: 2013

ISBN: 978-3-548-28549-8

Klappentext:

Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich phantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulis-sen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entschei-den. Doch als Celia und Marco einander schließlich begegnen, geschieht, was nicht vorgesehen war: sie verlieben sich rettungslos ineinander …

Es gibt etliche Menschen auf dieser Welt, die das Buch lieben, und bereit sind dreistellige Beträge für die ledergebundene Ausgabe dieser Zirkusgeschichte auszugeben. Und ich kann durchaus verstehen, was den Nachtzirkus für sie zu so einem besonderen Buch macht. Weiterlesen „Erin Morgenstern: Der Nachtzirkus“