John Boyne: Der Junge im gestreiften Pyjama

0

Originaltitel: The Boy in the Striped Pyjamas

Autor: John Boyne

Verlag: Fischer Taschenbuch

Genre: Historisch

Seitenzahl: 270 (inklusive Nachwort)

Erscheinungsjahr (Original): 2006

ISBN: 978-3-596-80683-6

Klappentext:

Die Geschichte von >Der Junge im gestreiften Py-jama< ist schwer zu beschreiben. Normalerweise geben wir an dieser Stelle ein paar Hinweise auf den Inhalt, aber bei diesem Buch – so glauben wir – ist es besser, wenn man vorher nicht weiß, worum es geht. Wer zu lesen beginnt, begibt sich auf eine Reise mit einem neunjährigen Jungen namens Bruno. (Und doch ist es kein Buch für Neunjährige.) Früher oder später kommt er mit Bruno an einen Zaun.

Zäune wie dieser existieren auf der ganzen Welt.

Entgegen des Klappentextes möchte ich doch verraten, dass dieses Buch zu Zeiten des Dritten Reichs spielt und die Shoa aufgreift. Soviel sollte man dann doch wissen.

Allerdings kann ich dem Klappentext zustimmen, dass Der Junge im gestreiften Pyjama kein Buch für Neunjährige ist. Weiterlesen

Advertisements

Alison Goodman: The Dark Days Pact

0

Originaltitel: The Dark Days Pact

Autor: Alison Goodman

Verlag: Viking Books

Genre: Englisch, Historisch, Fantasy, Mystery

Seitenzahl: 490 (inklusive Nachwort)

Erscheinungsjahr: 2017

ISBN: 978-0-670-78548-3

Hierbei handelt es sich um den zweiten Band der Lady Helen-Trilogie. Daher empfehle ich euch vorher The Dark Days Club.

Klappentext:

Summer, 1812.

After the scandalous events at her presentation ball in London, Lady Helen has taken refuge at the fashionable seaside resort of Brighton, banished from her family and training as a Reclaimer witz the covert Dark Days Club. She must learn to fight the dangerous energy-wielding Deceivers, whose demonic conspiracy threatens to plunge the newly Enlightened world back into darkness.

As she struggles to put aside her genteel upbringing and learn to move in society disguised as a man, Helen realizes that her mentor, Lord Carlston, is fighting his own inner battle. Has the foul Deceiver energy poisoned his soul, or is something else driv-ing him toward violent bouts of madness? Helen is desperate to help the man with whom she shares a deep but forbidden connection. At the same time, she has her own mission to fulfill: to find and seize a Ligatus, a journal containing dangerous secrets, before it falls into Deceiver hands.

Intrepid Lady Helen, first met in the Dark Days Club, returns in another genre-bending supernatural adventure set in the glittering Regency world.

Weiterlesen

Dagmar Trodler: Freyas Töchter

0

20161022_111403.jpgOriginaltitel: Freyas Töchter

Autor: Dagmar Trodler

Verlag: Blanvalet

Genre: Historisch

Seitenzahl: 497 + Nachwort

Erscheinungsjahr (Erstausgabe): 2003

ISBN: 3-442-36182-6

Die Geschichte um Alienor von Sassenberg geht weiter und führt uns in den hohen Norden. Aber wird sie in dem fremden Land bestehen? Der Klappentext verrät Folgendes:

>>Die mit dem mutigen Herzen<< – so nennt man sie im Land der Wikinger: Alienor von Sassenberg. Die junge Eifelgräfin riskierte für Erik, einen Gefangenen ihres Vaters, Leib, Leben und Heimat. Und reist nun hochschwanger über die winterlich-wilde Ostsee nach Schweden, damit der Mann ihres Herzens sein Land wieder sieht. Doch Erik, der letzte Sohn des großen Königs, war einer anderen versprochen. Und nun muss eine alte Rechnung beglichen werden – in einem Kampf, der nicht nur die Götter fordert, sondern Alienors ganzes Glück bedroht …

Weiterlesen

Anthony Doerr: All the Light We Cannot See

2

20160723_151841.jpgOriginaltitel: All the Light We Cannot See

Autor: Anthony Doerr

Verlag: 4th Estate

Genre: Englisch, Historisch

Seitenzahl: 531

Erscheinungsjahr (Erstausgabe): 2014

ISBN: 978-0-00-754869-9

Auf All the Light We Cannot See bin ich erstmals über Booktube aufmerksam geworden, wobei ich bei dem Titel damals kein derartiges Setting erwartet hätte. Der Klappentext hingegen verrät bereits Folgendes:

‚Open your eyes and see what you can with them before they close forever.‘

For Marie-Laure, blind since the age of six, the world is full of mazes. The miniature of a Paris neighbourhood, made by her father to teach her the way home. The microscopic layers within the invaluable diamond that her father guards in the Museum of Natural History. The walled city by the sea, where father and daughter take refuge when the Nazis invade Paris. And a future which draws her ever closer to Werner, a German orphan, destined to labour in the mines until a broken radio fills his life with possibility and brings him to the notice of the Hitler Youth.

In this magnificent, deeply moving novel, the stories of Marie-Laure and Werner illuminate the ways, against all odds, people try to be good to one another.

Weiterlesen

Dagmar Trodler: Die Waldgräfin

4

20160724_114408.jpgOriginaltitel: Die Waldgräfin

Autor: Dagmar Trodler

Verlag: Blanvalet

Genre: Historisch

Seitenzahl: 588 (+Anhang)

Erscheinungsjahr (Erstausgabe): 2001

ISBN: 3-442-35616-4

Dieses Mal hat es mich ins elfte Jahrhundert verschlagen. Ehrlich gesagt, ist das weniger „meine“ Zeit und auch der folgende Klappentext hätte mich alleine wohl nicht für Die Waldgräfin gewinnen können:

Die Chronisten schreiben das Jahr 1066. Alienor, die eigenwillige Tochter des Freigrafen zu Sassenberg in der Eifel, hadert mit ihrem Schicksal als Burgherrin. Eines Tages findet sie sich unversehens am Sterbelager eines versklavten Edelmannes wieder, dessen Leben nun allein in ihrer Hand liegt. Da ergreift sie die Chance, nicht nur ihn, sondern auch sich selbst der Abhängigkeit zu befreien …

>>Das erstaunlichste deutsche Romandebüt seit langem – intelligent, authenthisch und unterhaltsam!<< Kölner Stadtanzeiger

Weiterlesen