Im Pausenmodus…

0

Salvete, homines!

Auch wenn in letzter Zeit noch sporadisch Beiträge kamen, habt ihr es vermutlich bemerkt: Ich habe momentan keine Zeit für den Blog. Die letzten acht Wochen waren ziemlich stressig und auch wenn das Kursende in Sicht ist, warten doch noch Prüfungen und der Beginn meines eigentlichen Studiums auf mich. Deswegen werde ich auch noch die nächsten Wochen brauchen, um mich ein wenig zu sortieren (und meinen Stundenplan zu erstellen) – und das möchte ich ohne schlechtes Gewissen wegen des Blogs machen.

Daher werden bis Mitte Oktober erstmal keine Beiträge mehr kommen. Ich hoffe, dass ich dann einen blogfreundlicheren Alltag entwickeln kann.

Wir lesen uns dann wieder!

Gezeichnet Seitenfetzer

Advertisements

Monatsrückblick August 2017

4

Salvete, Homines!

Uff. Der August war ziemlich anstrengend. Vielleicht habt ihr mitbekommen, dass es ein wenig ruhiger um mich geworden ist. Zunächst einmal hatte ich nach dem Umzug kein Internet, und nun nimmt die Hebräische Sprache einen gr0ßen Teil meines Alltags ein. Da ich aber schon von verschiedenen Seiten gehört habe, dass das Studium nicht ganz so zeitintensiv wird, hoffe ich, dass ich mich ab Oktober wieder mehr um den Blog kümmern kann. Denn im August kam er und das Lesen wirklich zu kurz. Und das spiegelt sich leider auch in der Statistik wieder.

Weiterlesen

#SuBventur #005

5

Salvete, Homines!

Tja, was soll ich sagen? Bedingt durch den Umzug und meinen ersten Uni-Kurs hat sich mein SuB nicht signifikant verändert seit meiner letzten #SuBventur. In seiner vollen Pracht findet ihr ihn übrigens auf dieser Übersichtsseite. Und wenn ihr auch bei der #SuBventur mitmachen wollt, solltet ihr unbedingt mal bei der Heimat der #SuBventur vorbeischauen. Wenn ihr nicht mitmachen wollt, schaut einfach trotzdem vorbei. 😉 Weiterlesen

Monatsrückblick Juli 2017

1

Salvete, Homines!

Da ist der Juli – und damit meine diesjährige Ferienzeit – auch schon vorbei. Wer meine #SuBventur für diesen Monat gelesen hat, der weiß, dass ich momentan vom Ende der Welt wegziehe. Außerdem habe ich diesen Monat das Geheimnis um meinen Vornamen bei der Blogparade Du und Dein Blog ein wenig gelüftet. Doch kommen wir zur Statistik.

Weiterlesen