Abenteuer · Fantasy · Mangas & Co. · Mystery

Abi Umeda: Die Walkinder Band 2

Originaltitel: Kujira No Kora Wa Sayjo Ni Utau

Mangaka: Abi Umeda

Verlag: Carlsen Manga

Genre: Mystery, Fantasy, Abenteuer

Seitenzahl: 192

Anzahl Bände (DE): Bislang 3

Erscheinungsjahr (DE): 2018

ISBN: 978-3-551-71142-7

Klappentext:

Mit Sand bedeckt und von Schlamm beschmiert haben sie Wichtiges verloren – trotzdem machen sie weiter.

Die Kinder des Schlammwals, einer riesigen Schiffsinsel, die über ein Meer aus Sand treibt, haben sich lange danach gesehnt, die Welt außerhalb ihrer eigenen Insel kennenzulernen.

Chakuro – der Chronist der Insen – wird von der Neugierde getrieben, Ouni – der Anführer der aufrphrerischen Bande der >>Maulwürfe<< – von seinem ungestümen Temperament. Obwohl sie dazu verdammt sind, mit nur dreißig Jahren zu sterben, hegen die Walkinder Hoffnungen und Wünsche. Sie ahnen nicht, dass von weit draußen auf dem Sandmeer ihr Verderben naht…

>Die Insel war unsere gesamte Welt.<<

Lieber zweiter Band von Die Walkinder,

auch du hast mich überrascht, wie schnell du im Vergleich zum mir bekannten Anime durch die Ereignisse prescht. Für meinen Geschmack nun wirklich viel zu schnell. Ich meine, du enthälst die soweit ich weiß wichtigsten und dramatischten Ereignisse deiner Geschichte. Das kann man doch nicht einfach so schnell abhandeln! Weiterlesen „Abi Umeda: Die Walkinder Band 2“

Advertisements
Bücher · Fantasy · Märchen und Sagen · Mystery

Christian Handel: Die Hexenwald-Chroniken – Rosen & Knochen

Originaltitel: Die Hexenwald-Chroniken – Rosen & Knochen

Autor: Christian Handel:

Verlag: Drachenmond

Genre: Fantasy, Mystery, Märchen

Seitenzahl: 200

Erscheinungsjahr: 2017

ISBN: 978-3-95991-512-0

Klappentext:

Fürchtest du dich, bei Mondschein das Grab einer Hexe zu betreten?

Unter den Decknamen Scheeweißchen und Rosenrot ziehen die Dämonenjägerinnen Muireann und Rose durch die Lande. Sie bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern.

Als sie von den Bewohnern eines kleinen Dorfs angeheuert werden, den spukenden Geist einer Hexe unschädlich zu machen, geraten sie allerdings in ein albtraumhaftes Abenteuer, das sie an ihre Grenzen führt. Und das ein gut gehütetes Geheimnis ans Licht bringt, das eine von ihnen vor der anderen gern für immer verborgen hätte …

Ein dunkles Märchen

Liebes Rosen & Knochen,

ich hatte ein wenig Bedenken, dass ich mich nicht gut genug mit Märchen auskennen würde. Schließlich wurde bei mir am Kinderbett eher Felix, der Kuschelhase gelesen, während ich einen Großteil der Märchen-Verfilmungen irgendwie doof fand. Gerade Schneeweißchen und Rosenrot kenne ich überhaupt nicht. Weiterlesen „Christian Handel: Die Hexenwald-Chroniken – Rosen & Knochen“

Fantasy · Mangas & Co. · Mystery · Romantik

Chie Shimada: Zur Hölle mit Enra Band 2

Originaltitel: Jigoku no Enra

Mangaka: Chie Shimada

Verlag: Kazé

Genre: Romance, Fantasy, Mystery

Seitenzahl: 170

Anzahl Bände: 4

Erscheinungsjahr: 2018

ISBN: 978-2-88951-035-1

Klappentext:

Im Zweifel für die Liebe

Seit Dämonensohn Enra ungefragt in Komachis Leben geplatzt ist, sind ihre Tage die reinste Hölle. Der Kerl lässt sich einfach nicht davon abbringen, dass sie eine Sünderin sein soll. Seit Neuestem stellt er ihr sogar in der Schule nach! Und als wäre das nicht genug, tauchen jetzt auch noch seine Brüder auf und machen ebenfalls Jagd auf Komachis Seele?! Während Enra mit seiner Eifersucht zu kämpfen hat, will Komachi ihn immer noch davon abbringen, angehende Sünder einfach in die Hölle zu schicken.

Lieber zweiter Band von Zur Hölle mit Enra,

es tut mir fast leid, dass ich vermutlich nur sehr knapp an dich schreiben werde. Aber aufgrund deines Vorgängerbandes wusste ich, was für eine Art Geschichte ich bei dir erwarten durfte – und genau das hast du mir auch geliefert. Weiterlesen „Chie Shimada: Zur Hölle mit Enra Band 2“

Bücher · Horror · Thriller

Peter Benchley: Jaws

Originaltitel: Jaws

Autor: Peter Benchley

Verlag: Pan Books

Genre: Horror, Thiller

Seitenzahl: 352

Erscheinungsjahr (Erstausgabe): 1974

ISBN: 978-1-5098-6016-6

Klappentext:

It’s never safe to go back in the water …

It was just another day in the life f a small Atlantic resort until the terror from the deep came to prey on unwary holiday makers. The first sign of trouble – a warning of what was to come – took the form of a young woman’s boday, or what was left of it, washed up on the long white stretch of beach.

A summer of horror had begun.

First published in 1974, Jaws represented a terrifying high point of the disaster genre. It has sold over twenty million copies worldwide and given us a legend that refuses to die.

Liebes Jaws,

passenderweise habe ich dich im Sommer gelesen, denn wenn man dich lesen möchte, dann sollte man das am besten zur Urlaubszeit tun – nur vielleicht nicht direkt am Strand. Einerseits kannst du durchaus beunruhigende Fantasien in Bezug auf das Schwimmen im Meer erzeigen, andererseits vermitteln deine Handlungsorte dennoch einen gewissen Urlaubsflair. Weiterlesen „Peter Benchley: Jaws“

Andere Fetzen

SeiSuBSo Journal #6

Moinsen!

Jetzt ist es tatsächlich doch wieder zwei Wochen her, dass ich euch zuletzt von meinem Leseverhalten berichtet habe. Diesmal waren allerdings die Ereignisse in Chemnitz „schuld“. Da ich mittlerweile ja nicht mehr mitten im Nirgendwo lebe, musste ich die Gelegenheit nutzen, eine von 65.000 zu sein, worauf ich mich letzten Sonntag vorbereitet habe.

Abgesehen davon habe ich in den letzten Wochen aber auch noch ein paar andere Dinge erlebt. So war ich Anfang des Monats mit meinem Freund shoppen und bin im Hugendubel in Leipzig ohne es vorher zu wissen in eine Signierstunde geraten. Welche Bücher und Mangas an dem Tag bei mir einziehen durften, habe ich euch in meiner Instagram-Story gezeigt. Mittlerweile gewöhne ich mich etwas daran, dort auch etwas zu erzählen und nicht nur Bilder einzustellen. Weiterlesen „SeiSuBSo Journal #6“