Andere Fetzen

#SeiSuBSo Lesewochenende Freitag

Moin zusammen!

Heute beginnt mein allererstes Lesewochenende hier auf dem Blog. Alle weiteren Informationen findet ihr im Ankündigungspost. Bevor ihr hier meine Updates seht, werde ich zunächst die Fragen des heutigen Tages auflisten. Gerne könnt ihr auch noch später mit einsteigen, wenn ihr eine der Fragen verpasst habt. Ich bin gespannt auf eure Antworten.

Was möchtest du lesen?

Welche Erwartungen hast du an dein Buch/Manga/etc.?

Updates:

11.00 Uhr

Der Küchenboden trocknet, die Baustelle draußen lärmt – ich denke, ich werde gleich ein paar Seiten lesen. Momentan habe ich nur Organisella von Ella TheBee angefangen. Davon habe ich gestern 28 Seiten gelesen. Welches Buch ich ansonsten als nächstes lesen möchte, habe ich noch nicht entschieden. Vielleicht werde ich also auch einfach erstmal eine halbe Stunde vor dem Bücherregal hängen, bevor ich wirklich zum Lesen komme.

12.11 Uhr

Bislang habe ich 29 Seiten von Organisella gelesen und die Küche fertig gemacht. Außerdem ist die erste Frage nun auch auf Twitter und Instagram zu finden. An dieser Stelle auch vielen Dank an House of Animanga, die dem Lesewochenende auf Twitter noch etwas mehr Reichweite gegeben haben. ^^

Der große Nachteil an Organisella ist momentan gerade, dass ich jetzt am liebsten sämtliche Uni-Mitschriften der letzten zwei Semester nochmal in extra schön nacharbeiten würde. Aber das wird jetzt bis nächste Woche warten müssen. Anstatt weiterzulesen werde ich mich jetzt aber erstmal fertig machen, weil ich gleich ein Mensa-Date habe. Falls ihr gleich auch zu Mittag esst: Guten Appetit!

15.19 Uhr

Ich habe gegessen und nochmal 16 Seiten in Organisella gelesen. Dadurch war ich so motiviert, dass ich noch eine kleine Lern-Session eingeschoben habe und danach eigentlich The King in Yellow von Robert W. Chambers beginnen wollte. Eigentlich, denn mit dem Kühlakku kuschelnd sind mir erstmal die Augen zugefallen. Jetzt werde ich aber mit gekühlten Weintrauben die erste Kurzgeschichte des Sammelbandes lesen. Außerdem habe ich unten eine kleine aber feine Teilnehmerliste mit den bisherigen Teilnehmern erstellt. Ihr könnt aber natürlich jederzeit ein- oder aussteigen. ^^

17.11 Uhr

Ich habe festgestellt, dass ich mich mit Robert W. Chambers ähnlich schwer tue wie mit E.T.A. Hoffmann. Es ist also nicht absolut zäh, benötigt aber schon etwas mehr Konzentration meinerseits, was bei der momentanen Hitze ziemlich viel verlangt ist. Deswegen habe ich nach der ersten Kurzgeschichte erstmal wieder zu Organisella gewechselt und das Buch beendet. Jetzt würde ich am liebsten direkt ins nächste Semester starten (und die vorher anstehende Prüfung irgendwie überspringen).

Gezeichnet Seitenfetzer


Teilnehmer

Seitenfetzer: Blog | Twitter | Instagram

Flauschflocke: Twitter

Olga-Chan: Twitter

LordWaldemoort: Twitter

Advertisements