#SuBventur

#SuBventur #007

 

Salvete, Homines!

Tatsächlich hat sich auf meinem SuB diesmal ordentlich etwas getan. Allerdings weniger wegen meines Leseverhaltens, sondern aus anderen Gründen. Aber seht selbst.

Und falls ihr danach noch mehr von der #SuBventur sehen wollt, schaut auf jeden Fall bei den Erschafferinnen der Subventur auf KeJas BlogBuch vorbei. Außerdem findet ihr hier die Übersicht über meinen gesamtem SuB.

Befreit

Vor ein paar Wochen hat sich mein Privatleben stark verändert, sodass ich zu einigen Personen künftig keinen oder kaum noch Kontakt haben werde. Daher war es an der Zeit, einige geliehene Bücher zurückzugeben:

  1. Dagmar Trodler – Die Tage des Raben [Band 3]
  2. J.R.R. Tolkien – Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 1
  3. J.R.R. Tolkien – Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 2
  4. Sabine Ebert – Das Geheimnis der Hebamme [Band 1]
  5. Sabine Ebert – Die Spur der Hebamme [Band 2]
  6. Sabine Ebert – Die Entscheidung der Hebamme [Band 3]
  7. Sabine Ebert – Der Fluch der Hebamme [Band 4]
  8. Sabine Ebert – Der Traum der Hebamme [Band 5]

Vielleicht werde ich mir die Tolkien-Bücher selbst noch nachkaufen, bei den restlichen Büchern habe ich allerdings kein zu großes Bedürfnis, sie unbedingt noch lesen zu müssen. Schließlicht gibt es noch genügend andere Schätze, die entdeckt werden wollen.

Neulinge

Wirklich kleiner wird mein SuB allerdings trotzdem nicht.

Wo wir schon bei geliehenen Büchern sind: Freundlicherweise wurden mir die ersten beiden Bände von Lockwood & Co. von Jonathan Stroud ausgeliehen. Diese englischen Ausgaben sind bei Disney Hyperion erschienen.

Außerdem hatte ich neulich mein erstes Blind Date mit einem Buch. Tatsächlich schleiche ich schon seit Monaten um Nevernight von Jay Kristoff herum, insbesondere seit die australische Booktuberin LittleBookOwl sich die deutsche Ausgabe aus dem Fischer Tor Verlag allein wegen der Optik gekauft hat. Fast hätte ich es sogar zusammen mit dem Blind Date gekauft.

Aber dann hat es sich doch tatsächlich hinter folgender Beschreibung verborgen:

Die Stunden, die mit diesem >>phantastischen<< Kandidaten verbracht werden, vergisst man so schnell nicht wieder …

Wer auf düstere Charaktere und schwarzen Humor steht, sollte dieses Blind Date nicht liegen lassen!

Bei einem anderen Buchhandlungsbesuch habe ich dann tatsächlich nochmal ordentlich zugeschlagen. Der erste Band von Broken Girl von Nisioisin und Mitsuru Hattori aus dem Egmont Manga Verlag hat mich mit seinem mysteriösen Klappentext gelockt – und ist auch direkt auf einer chaotischen Bahnfahrt, die fast doppelt so lange wie üblich dauerte, gelesen worden. Außerdem möchte ich mehr von Matt Haig lesen, sodass How to Stop Time aus dem Canongate Verlag bei mir einzog. Und als eine merkwürdige Abwandlung des Cover-Kaufs – nämlich dem Widmungs-Kauf – habe ich spontan noch Genuine Fraud von E. Lockhart aus dem Hot Key Books Verlag mitgenommen.

Apropos mitgenommen – Silber – Das erste Buch der Träume von Kerstin Gier aus dem Fischer FJB Verlag habe ich in unserem mehr oder weniger öffentlichen Bücherschrank des Konvikts gefunden. Da konnte ich es einfach nicht dort stehen lassen.


Und dann gab es da ja noh Weihnachten. Tatsächlich haben sich dieses Jahr zwei Bücher unter meine Geschenke verirrt – dabei habe ich mir nur „ein Buch über Kakteen“ von meinen Eltern gewünscht.

Seit ein paar Monaten versuche ich nämlich zum ersten Mal in meinem Leben, Pflanzen am Leben zu halten – und das bislang mit derartigem Erfolg, dass ich sogar schon einmal umtopfen durfte. Meine Eltern haben mir also Kakteen & andere Sukkulenten von Terry Hewitt aus dem Dorling Kindersley Verlag geschenkt.

Tatsächlich war aber noch jemand mutig genug, mir ein Buch zu schenken, das dieser jemand mir zuvor bereits empfohlen hatte. Und so besitze ich nun auch Wie Monde so silbern von Marissa Meyer aus dem Carlsen Verlag.

Damit beträgt mein aktueller SuB 78 Bücher. Mal sehen, ob ich ihn dieses Jahr endlich verkleinert kriege.

Welche Bücher lagen bei euch unter dem Weihnachtsbaum? Und was war euer erstes Blind Date mit einem Buch?

Gezeichnet Seitenfetzer

Weitere SuBventuristen:

Kerstins SuBventur-Liste
Jannas SuBventur-Liste
Leseratz Blog
Laberladen
Calimero`s Buchseite

Hochhorst Buchblog

empty bookshelves

Life for Books
Lesenswertes aus dem Bücherhaus
Diagnose: Tsundoku
Buchstabenstadt
Der Buchdrache
Nenaties Bücherwelt
Lese Welle
Lovely Mix
MonerlS-bunte-Welt
Tilly Jones bloggt
Bettys Welt
Leuchtturmwaerterins Buechertuermchen
Tinettes Blog

Advertisements

Kommentieren (Achtung: Bei der Nutzung der Kommentar-Funktion werden neben den von dir eingetragenen Daten auch deine IP-Adresse an Wordpress und Akismet weitergegeben. Bitte kommentiere nur, wenn du damit einverstanden bist.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.