#HPReadathon Woche 3

Salvete, homines!

Es ist Feiertag. Das ist doch quasi Sonntag. Also bin ich überhaupt nicht spät dran mit dem Wochen-Update zum #HPReadathon2017. 😉

Der Gefangene von Askaban & Gryffindor Pride Week

Diese Woche stand Harry Potter und der Gefangene von Askaban auf dem Programm. Endlich erfahren wir etwas mehr über die Rumtreiber! Endlich bewegen wir uns ein wenig von den kindlichen Abenteuern weg!

Auch wenn ich zwischenzeitlich wegen der Mottowoche an meiner Schule den Anschluss verloren habe, habe ich am Sonntag doch noch das Buch beenden können. Den Film habe ich allerdings noch immer nicht geschaut. Ich muss demnächst wohl einen Film-Marathon einlegen.

Außerdem war diese Woche die erste Pride Week. Nach und nach wird nun jedes Haus im Laufe des Readathons eine Pride Week bekommen, in der von den Hausmitgliedern festgelegte Challenges erfüllt werden können. Begonnen haben wir mit Gryffindor, was für mich das zweitschwerste Haus in Sachen Merch war. Deswegen habe ich bei der Merch-Challenge das Bild mit ein wenig Lannister-Merch voller werden lassen.

Aber immerhin habe ich alle Gryffindor-Challenges geschafft – was man von der Hauptchallenge nicht sagen kann. Ich bin einfach nicht dazu gekommen, Butterbier zu machen. Dafür habe ich das Quiz dieses Mal vollkommen richtig beantworten können.

Slytherin-Sicht

Die Woche war für uns ziemlich durchwachsen. Gerade zu Beginn der Woche sind wir immer weiter zurückgefallen – bis wir gestern unser Comeback hatten und kurzzeitig wieder die meisten Hauspunkte hatten.

Außerdem hatten wir einen Verlust zu verzeichnen. Ein Hausmitglied hatte den Pottermore-Test nochmal gemacht, wurde diesmal in Hufflepuff einsortiert und hat uns prompt für die Dachse verlassen. Wir sind nun also noch mehr in der Unterzahl.

Ausblick

Harry Potter und der Feuerkelch wird über zwei Wochen lang gelesen. Und weil die erste Woche nur aus Lesen (und nicht aus Film und Quiz) besteht, gibt es mehr andere Aufgaben zu erledigen. So besteht die Challenge diesmal daraus, sich eine magische Schule inklusive verschiedener Details für sein Land auszudenken. Außerdem gibt es nun auch „außerschulische Aktivitäten“, also einen Kunst-Club, einen Club für Schokofroschkarten-Sammler und das Quidditch-Spiel Gryffindor gegen Ravenclaw. Ob ich wohl den Ravenclaws die Daumen drücken sollte?

Achja – und bevor ich es vergesse: Am 8. Juni beginnt dann auch die Hufflepuff Pride Week. Wobei ich persönlich jetzt schon froh bin, wenn die wieder vorbei ist. Ich mag die Farbe Gelb einfach gar nicht.

Ihr seht, der #HPReadathon2017 wird immer komplexer. Mal schauen, wieviel ich in den kommenden Wochen schaffen werde.

Wie findet ihr eigentlich Harry Potter und der Feuerkelch? Und wem drückt ihr beim Quidditch die Daumen?

Gezeichnet Seitenfetzer

Mehr über den Readathon:

Ankündigung

Woche 1 & 2

Advertisements

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s