Jahresrückblick 2016

Salvete, homines!

2016. Wir haben es fast geschafft. Dieses… sehr spezielle Jahr, mit vielen negativen und erschreckenden Ereignissen. Aber lasst uns dem nicht zu sehr nachhängen. Immerhin kann 2017 ja fast nicht schlimmer werden, oder? (Ich hoffe sehr stark, das neue Jahr fühlt sich nun nicht herausgefordert.)

  • Statistiken
  • Challenges
  • Sonstig-Buchiges
  • Die besten Bücher

Statistiken

Bücher    Mangas

Gelesen:  42        35

Gelesene Seiten: 12.444      6.376

Neuzugänge: 20         23

Challenges

Die „Oldie but Goldie“-Challenge habe ich mit 15 Büchern beendet, während die „A Cup of English Reads, please!“-Challenge noch bis Mitte Februar läuft. Dafür habe ich bislang 11  Bücher gelesen.

Sonstig-Buchiges

Nachdem 2016 zumindest für Potterheads ein gutes Jahr war, habe ich mich auch wieder zum Fangirl entwickelt. Immerhin haben sich einige Potterheads meines Jahrgangs nun vernetzt, sodass wir gemeinsam über Hogwarts und Co. sinnieren können. Zu diesen Zweck habe ich auch Tumblr Ende des Jahres für mich entdeckt.

Wo wir schon bei Communitys sind: Auch auf Litsy bin ich 2016 gestoßen. Ich sehe tatsächlich Potenzial in dieser App, allerdings ist sie im Vergleich zu Goodreads und Co. doch noch sehr unbekannt und deshalb eher still.

Außerdem gehöre ich wohl zu den wenigen, die Instagram Stories für tatsächlich sinnvoll halten – schlichtweg aus dem Grund, dass ich Snapchat ausschließlich privat nutze und da meine nichtlesenden Kontakte nicht zuspamen möchte.

Weihnachten brachte dann auch eine Veränderung für mein Leseverhalten mit sich: Ich habe meinen ersten Tolino bekommen. Nun muss ich also der Versuchung widerstehen, mir einen gewaltigen digitalen SuB anzueignen. Immerhin würde ich bei dem ja nicht Gefahr laufen, eines Tages von ihm erschlagen zu werden…

Die besten Bücher

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich mittlerweile kritischer werte – so gibt es fast keine 5-Kreuze-Wertung im Jahr 2016. Dabei waren einige gute Bücher dabei, die mich auch lange haben nachdenken lassen. Allerdings habe ich doch meistens immer noch irgendwas zum Meckern gefunden. Deswegen hier die Bücher, die knapp an der Höchstwertung vorbeigeschlittert sind. 4 1/2 Kreuze gingen an…

20161227_094645.jpg20160723_151841.jpg

What She Left (T.R. Richmond), All the Light We Cannot See (Anthony Doerr)

20161022_111253.jpg9783551753533_0

Death Note Band 6 (Ohba & Obata), Black Butler Band 17 (Yana Toboso)

20160505_195131.jpg20160423_111315.jpg

Deadpool – 4 Exklusive Short-Stories, Grab der Schmetterlinge Band 1 (Aya Tanaka)

20160307_163021.jpg20160215_170031.jpg

The Dark Days Club (Alison Goodman), Übel Blatt Band 8 (Etorouji Shiono)

978355173679620160125_145130.jpg

Kiss My Ass Band 1 (Takeshi Ohmi), Onkel Montagues Schauergeschichten (Chris Priestley)

Die Höchstwertung erlangt haben…

20151228_164055.jpg20160215_170102.jpgDas Fleisch der Vielen (Kai Meyer), Sherlock Holmes und das leere Haus

20160125_144932.jpg20160329_151330.jpgEona – Return of the Dragoneye (Alison Goodman), Living Dead Girl (Elizabeth Scott)

20160519_160859.jpg9783551753557Übel Blatt Band 9 (Etorouji Shiono), Black Butler Band 19 (Yana Toboso)

20160925_153939.jpgGrab der Schmetterlinge Band 2 (Aya Tanaka)

Was waren eure Highlights 2016?

Gezeichnet Seitenfetzer

Advertisements

6 Kommentare zu “Jahresrückblick 2016

  1. Ich bin froh, dass 2016 jetzt endlich vorbei ist und freue mich auf das neue Jahr Irgendwie ist der Jahreswechsel dieses Mal etwas besonderes für mich, weil ich einiges verändern möchte.
    Was Bücher angeht war es bei mir ein sehr ruhiges Jahr, weil ich leider sehr wenig gelesen habe. Aber die Game of Thrones Reihe habe ich noch geschafft fertig zu lesen, was auch mein Ziel war. Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen.
    Ich freu mich wie gesagt aufs nächste Jahr und muss sagen, dass mich dein Blog mit dazu bewegt, endlich wieder mehr zu lesen. Danke dafür und dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 🙂

    • Dann wünsche ich dir, dass die Veränderungen so klappen, wie du es dir wünscht. 🙂
      Freut mich, dass mein Blog einen kleinen Teil zur Lese-Motivation beitragen kann. Wobei ich das Beenden von Game of Thrones schonmal nicht als wenig bezeichnen würde – da hast du mir nämlich eindeutig etwas vorraus. ^^‘
      Hab du auch einen guten Rutsch heute Abend.

      • Mal sehen, was das so wird ;D
        Naja, es hat auch seine Zeit gedauert, ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich angefangen habe zu lesen
        Ich hoffe, du hattest einen genauso guten Start ins Jahr wie ich 🙂

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s