#Leseparty (Donnerstag & Freitag)

leseparty_logo_fbm16-e1474813914527Salvete, homines!

Eher spontan entscheide ich mich nun dazu, bei der von Primeballerina initiierten Leseparty für die Daheimgebliebenen der Frankfurter Buchmesse mitzumachen. Da ich zum ersten Mal dabei bin, hoffe ich, niemandem beim Buch-Tanz auf die Füße zu treten.

Da ich die ersten beiden Tage wohl noch verhältnismäßig passiv dabei sein werde, fasse ich sie einfach mal in diesem Post zusammen.

Aber beginnen wir mit den Fragen des heutigen Tages:

Mit welchem Buch startet ihr in die #Leseparty? Welche Bücher nehmt ihr euch vor?

Aktuell lese ich Scarlett Epstein hates it Here von Anna Breslaw und Harry Potter und der Stein der Weisen von J.K. Rowling. Danach werde ich mir, sollte es dazu kommen, einfach ein beliebiges Opfer vom SuB krallen.

Welche drei Bücher wollt ihr euch demnächst unbedingt kaufen?

Die Frage ist wirklich mies, weil ich mich eigentlich bis zum Abi auf den SuB konzentrieren wollte. Ganz oben auf meiner Liste stehen aber die illustrierten Ausgaben von Harry Potter (am liebsten auf Englisch, um die Wortwitze des Originals mal nachvollziehen zu können) und so manches aus der Word Cloud Classics Collection.

Update Freitag 17:31

Uff. Für mich beginnt das Wochenende jetzt auch offiziell. Gestern habe ich immerhin 53 Seiten geschafft. Mal sehen wie es heute so läuft. Aber erstmal kommen wir zur heutigen Frage:

Heute wollen wir von euch wissen, welches Buch euch zuletzt so richtig begeistert hat? 

Im Manga-Bereich hat mich zuletzt Grab der Schmetterlinge von Aya Tanaka wirklich umgehauen. Die Bände dieses Zweiteilers vermitteln den Horror zwar auf völlig unterschiedliche Weise, aber beide Male ist es schrecklich-schön.

Ein Buch-Highlight der letzten Zeit war definitiv das auch auf Twitter schon oftmals auf diese Frage geantwortete All the Light We Cannot See von Anthony Doerr.

23:53

Zugegeben, Harry Potter im Fernsehen hat mich ein wenig vom Lesen (von Harry Potter) abgelenkt. Deswegen habe ich heute Abend 148 und insgesamt somit 201 Seiten geschafft. Und bevor ich mich nun hinlege und von Hogwarts träume, versuche ich noch die ein oder andere Frage zu beantworten.

Lest ihr auch gerne Liebesromane oder Bücher für’s Herz? Oder ist das gar nichts für euch? Was könnt ihr hier besonders empfehlen?

Wie man meinem Blog ansieht, verirre ich mich eher selten in diese Gefilde. Sofern sie zählen, mochte ich allerdings Love Letters to the Dead von Ava Dellaira und Die Mechanik des Herzens von Mathias Malzieu.

Was lest ihr gerade? Beschreibt eure aktuelle Lektüre mit max. drei Stichwörtern.

Die Frage habe ich auf Twitter schon beantwortet: Scarlett Epstein Hates it Here lässt sich wunderbar mit den Schlagworten „Fanfiktion, Geek, Anspielungen “ beschreiben.

Gute Nacht, ich feier morgen weiter!

Gezeichnet Seitenfetzer

Advertisements

2 Kommentare zu „#Leseparty (Donnerstag & Freitag)

  1. Huhu Partygast 😉 Ja, ich feier auch mit – wobei unsere Gespräche sich wohl eher nicht um Bücher drehen würde ~ unsere Geschmäcker sind zu entfernt! Aber egal, lesen verbindet – so oder so 😉

    Ganz liebe Grüße!

    1. Stimmt, unser Überlappungsgebiet sieht relativ klein aus. Aber gegen die fremdartige Welt der Nicht-Leser kann man ja auch so ganz gut zusammenhalten. ^^
      Danke, dass du hier vorbeigeschaut hast. 🙂

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s