Top Ten Thursday: 10 Bücher, die verfilmt werden sollten

Top Ten ThursdaySalvete, homines!

Das Thema des heutigen Top Ten Thursday, der von Steffis Bücher Bloggeria organisiert wird, hat mich dazu animiert, mal wieder mitzumachen. Deswegen lasst uns gleich beginnen mit den (fast zehn) Büchern, die ich als Film sehen möchte.

wpid-20150731_174816.jpgFoto-106828 Tage lang war einfach ein unglaublich gutes Buch, das über ein fiktives Einzelschicksal einen düsteren Abschnitt unserer Geschichte erzählt. Weil es für mich eines der Bücher ist, das man eigentlich mal gelesen haben sollte, wäre ein Film eine gute Möglichkeit, die Geschichte an größeres Publikum zu tragen.

By the Time You Read This, I’ll Be Dead hingegen behandelt die Themen Mobbing und Suizid, die eigentlich nicht oft genug in der Öffentlichkeit thematisiert werden können.

20160215_170031.jpgÜbel Blatt wird leider wohl auch keine Anime-Umsetzung erhalten, weil der Manga in Japan schon seit einer Weile läuft und bislang eine solche noch nicht stattgefunden hat. Dabei wird hier so viel Potenzial verschenkt. Ich würde mir Keinzells Kämpfe nämlich nur zu gerne in animierter Form ansehen.

Ähnlich ging es mir, als ich vor Jahren Warrior Cats verschlungen hatte. Ich hatte damals so sehr auf eine Verfilmung – ob nun mit echten Katzen oder animiert – gehofft, aber bis heute ist nie etwas daraus geworden…

20160329_151330.jpgBuchcover: Wahnsinn im KopfLiving Dead Girl behandelt mit der Entführung und Misshandlung eines Mädchens ebenfalls ein sehr ernstes Thema. Bei einer Verfilmung könnte es problematisch werden, einen wirklichen Einblick in die Psyche von Alice zu schaffen. Gelingt dies, bietet Living Dead Girl aber die Möglichkeit für einen anspruchsvollen Film.

Wahnsinn im Kopf ist die Biografie von Lori Schiller und obwohl Biografie-Verfilmungen mich meist an den verzweifelten Versuch von Lehrern, beim Filmschauen zumindest noch irgendwo etwas Bildung zu vermitteln, erinnert, würde ich ihre Geschichte mehr als gerne auf der Leinwand sehen, auch wenn der Einblick in die Psyche hier ebenfalls schwierig sein dürfte.

20160307_163021.jpgFoto-0046Und da ist es schon wieder. Wer mir auch nur auf irgendeiner Plattform folgt, dürfte längst mitbekommen haben, dass ich The Dark Days Club ein bisschen fangirle. Und wenn die Folgebände ebenso gut werden, würde ich zu einer Verfilmung auf keinen Fall Nein sagen. Insbesondere die Besetzung des Lord Carlston würde mich brennend interessieren.

Über eine Verfilmung von Metro 2033 gab es ja schon immer wieder Gerüchte. Der Filmstart hat aber so lange auf sich warten lassen, dass ich mir jetzt sicher sein kann, alt genug für den Film zu sein, wenn er denn mal rauskommt. Aktuell scheinen wir wohl 2018 mit ihm rechnen zu können.

wpid-20141229_162025.jpgAber auch über eine Verfilmung der Eona-Duologie würde ich mich freuen. Schließlich brauchen wir nach dem Hobbit wieder eine High Fantasy Verfilmung in den Kinos und mit Eona hätten wir sowohl Drachen als auch eine weibliche Protagonistin auf der Leinwand. Dass diese Kombination gut ankommt, dürfte Daenerys aus Game of Thrones wohl zur Genüge bewiesen haben.

Welche Bücher, die unbedingt verfilmt werden müssen, habe ich vergessen?

Gezeichnet Seitenfetzer

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Top Ten Thursday: 10 Bücher, die verfilmt werden sollten

  1. Hat dies auf Lyrik – rebloggt und kommentierte:
    Top -10- Bücher, die ich verfilmen würde

    1. Die amerikanische Nacht – Marisha Pessl
    2. Die Erben des Imperiums – Timothy Zahn
    3. Galapagos – Kurt Vonnegut
    4. Von Neun bis Neun – Leo Perutz
    5. Schwarz – Stephen King
    6. Gefährliche Laster – Garth Ennis
    7. Das Word heißt Vollkommenheit – Elizabeth A. Lynn
    8. Gegen die Welt – Jan Brandt
    9. Die Nacht auf dem Rücken – Julio Cortazar
    10. Pas de Deux – Philippe Djian

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s