Weihnachtsbeute 2015

Salvete, homines!

Tatsächlich habe ich in diesem Jahr nur ein einziges Buch zu Weihnachten geschenkt bekommen. Gut, 1 1/2, wenn man so mag. Und einen Thalia-Gutschein. Aber dennoch, es hält sich in Grenzen. Da aber verhältnismäßig viel Merchandise unter’m Weihnachtsbaum lag, möchte ich euch dies nicht vorenthalten:

20151224_225225.jpgLannister Smartphone Hülle

Spätestens seit den letzten Bände von Das Lied von Eis und Feuer habe ich einen ziemlichen Lannisterpride entwickelt. Ja, sie mögen nicht die sympathischten Charaktere sein, aber gerade das mag ich an ihnen. Und dass Tyrion einer der besten Charaktere der Reihe ist, dürfte wohl niemand bestreiten.

Tyrion Lannister Funko

Meine kleine aber feine Funko-Sammlung wächst und endlich ist mein mittlerweile eindeutiger Lieblingscharakter auch mit von der Partie. Bei diesem Exemplar handelt es sich um die Version in der „Battle Amor“.

I’m a high functioning sociapath Tasse

Wer die Serie Sherlock kennt, wird diesen Spruch so schnell nicht vergessen. Und da ich festgestellt habe, dass ich überhaupt keine Fan-Tassen habe, obwohl Tassen doch das Klischee-Merchandise schlechthin sind, landete dieses Exemplar auf meiner Wunschliste und schließlich unter dem Baum.

Verfallen 1: Astoria von ASP20151228_164055.jpg

ASP ist meine Lieblingsband. Das ist schon länger so und wird sich so schnell nicht ändern. Doch anstatt dein noch sehr jungen Fremd-Zyklus fortzusetzen, haben Spreng und Kumpanen sich mit Kai Meyer zusammengetan und den Verfallen-Zyklus begonnen. Mein Liebster war so freundlich, mir die Special Edition, die auch Kai Meyers exklusive Kurzgeschichte Das Fleisch der Vielen enthält.

20151228_163814.jpgNachrichten aus Mittelerde von J.R.R. Tolkien

Und auch meine Tolkien-Sammlung wächst. Dabei muss ich das Silmarillion auch noch lesen… Der Klappentext vom im Klett-Cotta Verlag erschienenen Nachrichten aus Mittelerde lautet folgendermaßen:

>Ein wunderbares Geschenk für alle, die noch mehr von Tolkien lesen möchten.<<Publishers Weekly

Diese Geschichten umspannen alle drei Zeitalter von Mittelerde: Sie enthalten die Abenteuer um Túrin, die Ahnengeschichte der Könige von Númenor, die Erzählung von Aldarion und Círdan dem Schiffbauer und vieles mehr. Sie reichen bis hin zu dem Kapitel >>Die Fahrt zum Erebor<<, in dem Gandalf sich des jungen Bilbo Beutlin erinnert. So machen die Bezüge zum Hobbit und zum Herrn der Ringe diese >>Nachrichten<< zur unverzichtbaren Informationsquelle für alle Liebhaber von Tolkiens Welt.

Ich hoffe, ihr hattet alle ein besinnliches Weihnachtsfest!

Seitenfetzer

Advertisements

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s