Weihnachtsbeute 2014

Salvete, Homines!

Dieses Weihnachte war für Seitenfetzer ein wirklich geschenkreiches, besonders was die Bücher angeht. Und zugleich stand es ganz im Zeichen der Fortsetzungen. Folgende Bücher und Mangas durften also über die Feiertage bei mir einziehen:

wpid-20141229_162203.jpgSoul Beach – Schwarzer Sand von Kate Harrison

Der zweite Band der Soul Beach-Trilogie ist momentan noch in Folie eingepackt und wird dies womöglich noch ein Weilchen bleiben.

Klappentext:

Meine Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Um sie von dort zu befreien, muss ich ihren Mörder finden. Aber je näher ich ihm komme, desto näher kommt er mir.

 

 

wpid-20141229_162106.jpgDas Lied von Eis und Feuer – Die Saat des Goldenen Löwen von George R.R. Martin

Momentan lese ich noch den zweiten Band der Reihe, doch ich bin mir ziemlich sicher, dass sie mich mindestens bis Band 4 noch fesseln wird. Passenderweise habe ich auch die erste Staffel der Serie Game of Thrones geschenkt bekommen.

Klappentext:

DAS GRÖSSTE EPOS UNSERER ZEIT

Vieres Buch:

DIE SAAT DES GOLDENEN LÖWEN

>>Das ist erstklassige Fantasyliteratur. Ich kann mir kein größeres Lesevergnügen vorstellen.<< Denis Scheck in Druckfrisch

Völlig überarbeitete Neuausgabe

Übersetzt von Andreas Helweg

wpid-20141229_162025.jpgEona – Return of the Dragoneye von Alison Goodman

Der zweite Band von Eona, von dem ich dachte, es wäre der dritte Band, da ich bei meine zugegeben eher schlampigen Recherchen gelesen hatte, der dritte Band sei nie auf Deutsch erschienen. Nun hat sich herausgestellt, dass es keinen dritten Band gibt, weswegen ich nun beim zweiten Band die Qual der Wahl habe, ob ich nun auf Deutsch oder Englisch lesen möchte. Vielleicht mache ich auch beides. Das wird sich zeigen,

Klappentext:

Where did my duty lie: with this powerful, beautiful man who held my hand named me Moon to his Sun; or with the dragons, the source of my own magnificent power?

Eona is finally able to embrace her true identity – but the battle to control the empire still rages. High Lord Sethon has slaugthered his own family and seized the throne. Left unstopped, he will leave the country to ruins.

Now the resistance’s only hope, Eona must learn to harness the mysterius strengt of her Mirror Dragon. Bit who can she trust and how long can she resist the terrible truth of her ancestor’s prohpecy?

The second story in the sunning Dragoneye duology.

‚Vivid, brutal, terrifying and absolutely fantastig‘ Fantasy Book Review

wpid-20141229_161919.jpgMetro 2034 von Dmitry Glukhovsky

Dafür kann ich mich nun auch auf den zweiten Band aus dem Metro-Universum freuen. In meinem Jahresrückblick habe ich wohl bereits mehr als genug zu Metro 2033 gesagt.

Klappentext:

Das Ende der Welt …

hat erst angefangen

Es ist das Jahr 2034. Die Welt ist zerstört, die Überlebenden haben sich unter die Erde zurückgezogen. In den Tunneln der Moskauer Metro haben sie eine neue, einzigartige Zivilisation errichtet, die das Erbe der Menschheit bewahrt. Doch die Menschen der Metro sind nicht allein …

Die Geschichte der Metro ist eine Geschichte voler Schrecken, voller Angst und Brutalität, aber auch von neuer Hoffnung inmitten von Finsternis.

>>Ein exzellenter Roman!<< Spiegel Online

Ein Roman aus der Welt des Action-Game-Hits METRO: LAST LIGHT

wpid-20141229_204005.jpgYorukumo von Michi Urushihara

Last but not least habe ich diesen Manga von einer guten Freundin geschenkt bekommen. Beim ersten Durchblättern sieht der Zeichenstil schonmal ganz nett aus.

Klappentext:

In der Welt gibt es ein Oben, eine Mitte und ein Unten. Die Reichen wohnen in der Stadt, doe Armen auf den Feldern und der allerletzte Abschaum haust im Wald

Das liebenswerte Mädchen Kiyoko arbeitet in einem Restaurant auf den Felndern und erhält eines Tages einen mysteriösen Auftrag: Sie soll einen Mann namens Yorukumo versorgen, der ohne menschliche Gefühle und Bindung sein Dasein fristet. Auf Kiyoko wirkt er naiv, doch Yorukumo ist ein gnadenloser Killer, der zum Töten gezüchtet wurde. Als sich die beiden begegnen, beginnt die Welt auseinanderzubrechen …

 

Gezeichnet Seitenfetzer

Advertisements

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s