Stöckchen #001: Das 11 Fragen Stöckchen

Salvete, Homines! Im Grunde wollte ich schon immer mal ein Stöckchen machen… und jetzt habe ich mir eins bei Sema IV geklaut: Das 11 Fragen Stöckchen

1. Welcher ist der ungewöhnlichste Ort an dem du bisher je gelesen hast?

Ich denke, da kommt es auf die Definition von „ungewöhnlich“ an. Spontan würde ich sagen: Vor einem englischen Supermarkt und auf dem Dach.

2. Welches ist dein ältestes Buch?

Die ältesten Bücher, die ich kenne und von meiner Familie verwahrt werden, sind alte Aufzeichnungen aus der alten Schule unserer Bauernschaft. Diese wurde vor über 35 Jahren (oder noch eher) geschlossen. Die ältesten Aufzeichnungen sind fast 100 Jahre alt.

3. Wie viele deiner Bücher sind gebunden?

Dann bin ich mal eben nachzählen… 66 meiner Bücher, die momentan auf meinen Nachttisch, gestapelt auf dem Boden oder im Bücherregal stehen, sind gebunden. Die in den Schubladen habe ich einfach mal außen vor gelassen.

4. Dein liebstes Kinderbuch?

Zum Vorlesen habe ich als Kind die Bücher von „Felix, dem Kuschelhasen“, geliebt. Als ich dann selbst lesen lernte, vergrub ich mich in der Welt der „Fabelhaften Zauberfeen“ und „Sternenschweifs“.

5. Wie viel Zeit verbringst du mit lesen?

Nicht so viel, wie ich am liebsten würde. Aber Schule und andere Hobbies beanspruchen eben auch ihre Zeit.

6. Isst du auch während du liest?

Gelegentlich.

7. Wohin gehst du als erstes, wenn du in einer Buchhandlung bist?

Bei meiner Lieblingsbuchhandlung habe ich so meine „Tour“. Aber ansonsten gehe ich einfach in die mich ansprechende Abteilung, die ich zuerst sehe.

8. Was passiert, wenn du in einer Buchhandlung ein Buch nicht finden kannst? Fragst du nach oder suchst du weiter, um so eigene Schätze zu entdecken?

Wenn ich ein Buch wirklich will, bestelle ich es gleich online. Generell frage ich ungern Verkäufer/innen, egal in welchem Zusammenhang. Falls er dabei ist, macht mein Freund das schon eher.

9. Welche Kriterien muss ein Buch erfüllen, damit es in dein Bücherregal einziehen darf?

Es muss exakt ein Volumen von 35cm³ besitzen. In der Regel reicht es aber auch aus, wenn es mir gefällt.

10. Was machst du mit Büchern, die du geschenkt bekommst, die dir aber nicht zusagen?

Das war erst einmal der Fall und dieses Buch ist beim Ausmisten meines Bücherregals irgendwohin verschwunden…

11. Verschenkst du Bücher? Und wenn ja, wie suchst du sie für die jeweilige Person aus?

Ein Großteil meines Umfelds liest nicht und den Geschmack derjenigen, die lesen, glaube ich nicht gut genug beurteilen zu können.

 

Das war’s dann mit meinem ersten Stöckchen.

Gezeichnet Seitenfetzer

Advertisements

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s