9. Dezember

Salvete, Homines!

Am heutigen Tage komme ich mal wieder mit einem Zitat um die Ecke. Es stammt aus einem meiner Lieblingsbücher:

Glaube ist das, was uns befähigt, Dinge für wahr zu halten, von denen wir wissen, dass sie nicht wahr sind.

– Bram Stoker in >>Dracula<<

 

Ich finde, dies ist eine der besten Definitionen von dem, was wir „Glauben“ nennen. Ein weiteres, gutes Beispiel wäre das Lied „Glaube“ von der eher unbekannteren Indie-Gothic-Rock-Band Psycho Luna.

Gezeichnet Seitenfetzer

Advertisements

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s