Bei Einbruch der Nacht

Originaltitel: The Dark Flight Down

Autor: Marcus Sedgwick

Verlag: dtv

Genre: Jugendbuch, Thriller

Seitenzahl: 252

Erscheinungsjahr: 2007

Preis: 7, 95€

Der Klappentext verspricht folgendes:

Ein schaurig-schönes Buch für Gruselfans und Geisterfreaks-die Fortsetzung des erfolgreichen Gothic-Thrillers >Das Buch der toten Tage< ist Nervenkitzel pur!

Eine düstere Stadt in einer längst vergangenen Zeit, in der ein Phantom sein blutiges Unwesen treibt; ein prächtiger Palast, in dem ein verrückter Kaiser nach Unsterblichkeit sucht, und ein Junge, der endlich wissen will, wer er ist: Noch ahnen sie nicht, wie eng ihre Leben miteinander verbunden sind. Aber bei Einbruch der Nacht wird sich ihr Schicksal entscheiden.>>Bei Sedgwick sind Sie in guten Händen: ein gruseliges Schauspiel außergewöhnlich erzählt.<< Philip Ardagh, Guardian

Den ersten Teil habe ich leider nicht gelesen, doch man konnte auch so recht gut in die Handlung einsteigen. Es geht um den namenlosen Jungen Boy, der nach dem Tode seines Meisters Valerian bei Keppler unterkommt. Dieser ist der Feind des Toten und behauptete vor dessen Tod, Boy wäre Valerians Sohn.

Doch Boy hält die Trennung von Willow, die ebenfalls dabei war, als Valerian starb, nicht aus und beschließt, mit ihr zu fliehen. Vor Keppler, vor der Erinnerung.

Bevor sie ihr vorhaben allerdings in die Tat umsetzen können, wird Boy von kaiserlichen Gardisten entführt und in einen Kerker gesperrt, wo er auf Bedrich trifft, den Arzt des Phantoms.

Doch wieso lebt das Phantom unter dem Palast, wird sogar mit Menschen gefüttert? Wieso will Keppler Boy unbedingt haben? Und was hat der Kaiser mit all dem zu tun? Kann Boy aus dem Palast fliehen?

Allzu gruselig ist das Buch allerdings nicht. Vielleicht für 10- Jährige. Die Atmosphäre und vor allem der Schreibstil gefallen mir sehr. Kurzum: Ein nettes Buch, dass man schnell mal durchhat, das zwar ein paar Überraschungen beinhaltet, aber man sollte nicht zu viel Spannung auf so wenig Seiten erwarten.

Von daher gibt es auch lediglich 3 von 5 Kreuzen.

† † † † †

Gezeichnet Seitenfetzer

Advertisements

Meinung schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s